DMM AK 50 Damen - 2018

 

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 50 Damen 1.Bundesliga 6.-8.Juli 2018 im Golf Club Hardenberg e.V.

 

Die DMM fand in der heißen Sommerphase des Juli 2018 auf dem Course Göttingen des Golfclubs Hardenberg statt.Der Platz liegt landschaftlich sehr idyllisch auf einem Hang so ziemlich „in the middle of nowhere“, das Clubhaus mit Proshop und Caddy-Halle war früher ein alter Dreiseitenhof mit Scheune,das Club-Restaurant liegt oben auf einem Berg.

Schon der Blick von der Club-Terrasse erlaubt einen herrlichen Blick auf drei steil abfallende und ebenso steil wieder ansteigende Bahnen, zusätzlich hängen die meisten Fairways stark nach rechts beziehungsweise nach links und die Platzbewältigung erfordert mit ihren steilen Auf-und Abstiegen eine Bergziegen-Kondition – genau das Richtige für Senioren-Golferinnen!

Erschwerend kamen zu der hügeligen Landschaft die Bedingungen des trockenen Sommerwetters hinzu: die Fairways praktisch betonhart, die Bälle auf den Fairways nicht kontrollierbar, immer wieder bis in das höhere Rough rollend.

Unsere Mannschaft reiste bereits am Mittwoch vor dem Wochenende komplett an:

Susanne Lichtenberg
Christa Wellershoff
Desirée Spandau
Claudia Pastoors
Stephanie Böckmann(non playing Captain)
Sabine Sonnenschein

Proberunden wurden mittwochs und donnerstags gespielt, die Nervosität wuchs.

Am Freitag startete die 1. Runde mit den klassischen Vierern:
Christa Wellershoff und Desirée Spandau brachten eine 88,Susanne Lichtenberg und Sabine Sonnenschein eine 84 ins Clubhaus.
Keine der teilnehmenden 8 Mannschaften spielte bei den Vierern unter 82!

Die zweite Runde am Samstag hieß für jede Mannschaft: vier Einzel:
Susanne Lichtenberg schaffte super gute 81 Schläge, Christa Wellershoff 91, Desirée Spandau 94 und Claudia Pastoors 101 Schläge.

Der dritte Entscheidungstag (Sonntag)schickte wieder vier Einzel auf die Runde:
Susanne Lichtenberg wieder konstant 80 Schläge, Christa Wellershoff 87, Desirée Spandau 89 und Sabine Sonnenschein 97 Schläge.

Unserer Mannschaft kann ich nur ganz herzlich zum erreichten 4. Rang gratulieren!

Der Klassenerhalt – erste Bundesliga – wurde erreicht, auch die Herren des KGC haben den Klassenerhalt mit dem 5. Rang geschafft – wir lagen uns in den Armen!

 

Das Wochenende war für uns alle ein unvergessliches Mannschaftserlebnis, gekrönt durch besonders nette Abende zusammen mit den Herren des KGC! Wir danken insbesondere unserem Trainer Uli Knappmann für seine sportliche Unterstützung, Stephanie Böckmann für ihre Mühen,die Budget-Überwachung und Rechenkünste als non playing Captain und freuen uns bereits auf die DMM im nächsten Jahr!

Vom 6.Juli – 8.Juli 2018

wird die DMM AK 50 in diesem Jahr erstmals getrennt geschlechtlich durchgeführt–eine DMM AK 50 Herren und eine DMM AK 50 Damen, beide am gleichen Austragungsort!!

Für Schlachtenbummler und Fans ist deshalb eine Fahrt zum GC Hardenberg (https://www.gchardenberg.de) bei Göttingen außerordentlich lohnend! 

Bei der DMM AK 50 Damen nehmen im Jahr 2018   56 Mannschaften teil - umso sportlich erfolgreicher, daß sich unsere Damen der AK 50 direkt für die 1. Bundesliga qualifizieren konnten.

 1.Bundesliga 8 DGV-Mitglieder (= Golfclubs)

Stuttgarter GC Solitude
Berlin-Wannsee, G&LC
Kronberg, G&LC
Mülheim an der Ruhr, GC
Grevenmühle, GC
Spessart, GC
Gütermann Gutach, GC
Krefelder GC

 

           2.Bundesliga 16 DGV-Mitglieder (= Golfclubs)

           Regionalliga 32 DGV-Mitglieder

          LGV -Gruppenliga: alle weiteren DGV-Mitglieder

 

Mannschaftsgröße:   4 Spielerinnen

Spielmodus:

In den Bundesligen werden am ersten Tag 2 Vierer über jeweils 18 Löcher und an den nächsten beiden Tagen 4 Einzel jeweils über 18 Löcher gespielt.

Dankenswerterweise hat sich der erfahrene DMM-Kapitän Norbert Weber bereits ausführlich um die organisatorische Vorbereitung für beide Mannschaften des KGC gekümmert, so dass die Voraussetzungen optimal scheinen – jetzt muss es nur noch mit dem Golf gut klappen!

Als Kapitänin wünsche ich allen Mannschaftsmitgliedern im Juni viel Erfolg und vor allem auch Spaß, wir freuen uns alle auf dies Turnier!

Kapitänin: Dr. Sabine Sonnenschein

DMM AK 50 / W

DMM-AK50 Damen Qualifikation im GC Issum am 29.07.2017

NEUES JAHR - NEUER MODUS

Im Jahr 2016 wurde die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK50 zum letzten Mal "gemischt" ausgetragen.

Jeder erinnert sich bestimmt gerne an den großen Erfolg, wo die Krefelder Deutscher Mannschaftsmeister AK50 wurden.

Seit dieser Saison wird die DMM getrennt nach Herren und Damen ausgetragen.

Die Krefelder AK50 Herren spielen weiterhin in der ersten Bundesliga.

Alle AK50 Damen-Mannschaften tragen in diesem Jahr bundesweit ein Qualifikationsturnier aus, in dem  in sehr zahlreichen Gruppen in ganz Deutschland jeweils 4 Spielerinnen pro Club Brutto gegen CR gegeneinander antreten. Aus diesen Ergebnissen ergibt sich eine Rangfolge, wonach die ersten acht Clubs in der 1.Bundesliga eingestuft werden, die nächsten 16 Mannschaften in der 2.Bundesliga Nord und Süd. Darunter gibt es Regional-/Ober- und Landesligen.

Am 29.07.2017 war es dann soweit.

Nachdem wir am Freitag eine gemeinsame Proberunde absolviert hatten, starteten wir am Samstag gut vorbereitet als KGC-Team ins Turnier.

Die Ergebnissse im Einzelnen:  

Susanne Lichtenberg 78, Claudia Pastoors 83, Desiree Spandau 85, Sabine Sonnenschein 92

Mit Spannung warteten wir auf die Ergebnisverkündung und freuten uns.

Wir konnten einen sehr guten 2. Platz erzielen und namhafte Clubs wie Bergisch-Land, Hösel, Meerbusch etc. hinter uns lassen.

Bundesweit traten über 160 Mannschaften an und wir liegen im Moment auf dem 8 (!) Platz. Da wetterbedingt Spiele ausfielen, müssen wir nun den Nachholspieltag abwarten um zu wissen, ob wir 2018 in der 1. oder 2. Bundesliga (Rang 9-24) spielen werden.

Insgesamt ist es ein großer Erfolg und wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison 2018 in der wir den Krefelder GC in der Bundesliga (1.oder 2.) hoffentlich ebenso erfolgreich vertreten dürfen.