Aktuell

Corona-Schutzverordnung in der ab 8.3.2021 gültigen Fassung

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt den Individualsport „unter freiem Himmel von höchstens fünf Personen, aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes“.

Wir haben uns daher entschlossen ab Montag wieder 3-er bzw.4-er Gruppen zuzulassen, um Ehepaaren und Familien das gemeinsame Spiel zu ermöglichen.

Da noch mit relativ vielen 2-er Gruppen zu rechnen ist, bleibt die Startzeitenvergabe im 8 Minuten Rhythmus. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist die Buchung von Vierer-Flights erst ab 13:00 Uhr möglich. (Für das Wochenende 13./14.3. wird das System erst im Laufe des Montagvormittag (8.3.21) umgestellt.)

Des Weiteren bitten wir erneut, gebuchte aber nicht nutzbare Startzeiten zu stornieren oder telefonisch abzusagen. Die sportliche Fairness gebietet den Platz für andere Mitglieder frei zu machen, wenn eine eigene Nutzung nicht möglich ist!

Wir bitten Sie  dringend in unser aller Interesse, Buchungen nur im Einklang mit der Corona Verordnung vorzunehmen.
Die Verordnung verpflichtet uns, die Einhaltung der Vorgaben sicherzustellen.

Die Sommergrüns sind, der Jahreszeit entsprechend, sehr weich. Jeder Ball der auf dem Grün aufkommt hinterlässt eine Pitchmarke. Bitte bessern Sie diese unbedingt aus; mit fortschreitender Saison werden wir somit mehr Freude an unseren Grüns haben.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Spiel!

Ihr Sportausschuss

Coronaschutzverordnung vom 5.3.2021, gültig ab 8.3.2021
05.03.21, Größe: 186,67 KB

Start- u. Driving Rangezeiten: Anmeldepflicht aufgrund Corona VO!

 

Platz offen: Ja, Achtung Startzeiten

 

Im gesamten Gelände darf (und soll) besser gelegt werden.

Ferner bitten wir darum,

- mit den Trolleys nicht über die Vorgrüns zu fahren,

- die Absperrungen zu beachten und die angelegten Wege zu nutzen,

- die Divots einzusetzen,

- sowie auf den Grüns und Vorgrüns Pitchmarken zu entfernen.

 

Driving Range offen: Ja, Achtung Mattenzeiten

 

E-Carts erlaubt: Nein

 

Trolleys erlaubt: Ja

 

Sommergrüns: Ja (bei Frost Wintergrüns)

 

Für die nächsten Nächte sind Minustemperaturen vorhergesagt. Es besteht damit eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Sommergrüns wegen Frost vorübergehend geschlossen werden müssen. Die temporären Wintergrüns sind bespielbar. Die Sommergrüns können hoffentlich im Laufe des Tages dann wieder geöffnet werden, sobald der Frost aus dem Boden ist und Schäden ausgeschlossen werden können. Die Entscheidung kann jeweils erst am Morgen selbst getroffen werden. Hoffen wir, dass dies letzten kalten Nächte für diesen Winter/Frühjahr sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

  • Derzeit können keine EDS Runden gespielt werden!

Platzbelegung:

 
DatumWettspielUhrzeitTeeTee 1 offen ab
 

Montag ist Platzarbeitertag - An diesem Tag haben die Platzarbeiter Vorrang.

Die Driving Range ist immer montags ab 16:00 bis dienstags 09:00 Uhr geschlossen!

Wir bitten um Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.

Vielen Dank

Liebe Mitglieder,

 

bis 2020 gab es weltweit 6 verschiedene Handicap Systeme.

Über 7 Jahre haben 6 Verbände an einem einheitlichen System (World Handicap System kurz WHS)  gearbeitet, welches ab dem 01. Januar 2021 gilt.

Dafür wurde Ihre alte EGA-Vorgabe bereits in der letzten Woche nach den Berechnungsregeln der Handicap-Regeln zum World-Handicap-Indiz konvertiert. Diesen erfahren Sie auf der Website des Deutschen Golf Verbandes unter www.golf-dgv.de

Dies bedeutet, dass Ihr Stammblatt nicht mehr im KGC geführt wird, sondern ein Handicap History Sheet und ein Scoring  Record auf dem Server des DGV.

Ab 2021 sollte Ihr Handicap dem Durchschnitt der besten 8 Ihrer letzten 20 Golfrunden entsprechen.

Somit ist eine Golfrunde in einem Turnier oder in einem Extra Day Score nur Handicap- relevant (früher vorgabenwirksam), wenn sie Auswirkung auf den Handicap Index des Spielers hat.

Für einen schnellen Überblick empfehlen sich verschiedene Erläuterungen auf der oben genannten Website unter dem Menüpunkt „World Handicap System“.

(Auf www.golf-dgv.de, dem Dreh- und Angelpunkt zum WHS für Golfspielerinnen und Golfspieler, kann nun jeder, neben seinem Handicap-Index (HCPI) und seinem Handicap History Sheet, auch seinen persönlichen Scoring Record einsehen. Klickt man dort gar auf die Detail-Ansicht zu jedem Ergebnis, werden alle notwendigen Daten sowie die Berechnungsformeln angezeigt, die es dem Spieler bei Bedarf ermöglichen, die sogenannten Score Differentials (und damit die Grundlage „für seine besten für den HCPI zu wertenden Runden“) selber nachrechnen zu können. Voraussetzung dafür ist natürlich die Registrierung durch den Golfer auf dieser Webseite, da ihm ja nur dann seine persönlichen Daten überhaupt individuell zugeordnet werden können.)

Im Pro- Shop können Sie das Buch „Golf-Handicap von A-Z“ erwerben, welches sehr anschaulich und kurz die Veränderungen darstellt.

Gerne steht Ihnen auch der Sportausschuss für eventuelle Fragen zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sportausschuss  

Öffnungszeiten Sekretariat ab 1. November 2020

Vorübergehende Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag:                                  09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Dienstag bis Freitag:                 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag:      geschlossen